Verband der Ingenieure des Lack- und Farbenfaches e.V.
  

VILF Mitglieder

VILF Partner

Search  

Zusammenfassung vom Lacktreff Nord am 17. September 2015 in Hamburg

Zu einem weiteren Themenabend der Bezirksgruppe Nord des VILF trafen sich zahlreiche Mitglieder und Gäste am 17. September in Hamburg-Harburg. Herr Mike Bach von der Firma Prisma GmbH referierte unter dem Titel: „Unternehmenserfolg durch Transparenz und effiziente Laborführung am Beispiel der Weilburger Coatings vom Labor 1.0 zum Labor 4.0“. Im Mittelpunkt der Präsentation stand das Zusammenspiel von Arbeitsabläufen und Kommunikation bei bedarfsgerechter Steuerung der Ressourcen, sowie die Bereitstellung von Kundenspezifikationen über Rezepte, Rohstoffe und Entwicklungsergebnissen. Ein weiterer Schwerpunkt war die Realisierung digitaler Prozesse einschließlich mobiler Lösungen. 

Im Anschluß des Vortrages gab es bei Buffet und Getränken noch ausgiebig Gelegenheit das Thema mit dem Referenten zu diskutieren und sich unter den Teilnehmern auszutauschen, sowie Kontakte zu pflegen. 

Unser Dank gilt Herrn Mike Bach, der mit einem interessantenen Vortrag das Thema des Abends darstellte. Desweiteren bedanken wir uns sehr herzlich bei der Firma Prisma GmbH/ Frau Ruth Winghart für ihre kulinarische Unterstützung zu einem erneut spannenden Themenabend des VILF Nord. Allen Mitgliedern und Gästen danken wir für das rege Interesse an dieser Veranstaltung. 

Wir freuen uns Sie auch in Zukunft auf den kommenden Veranstaltungen des VILF-Nord wieder begrüßen zu dürfen, über die wir rechtzeitig informieren unter www.vilf.de/nord und in der Farbe & Lack. 

Mit besten Grüßen 
Dirk Brune & Bernd Heinken


<< zurück zur Bezirksgruppe Nord