Verband der Ingenieure des Lack- und Farbenfaches e.V.
  

VILF Mitglieder

VILF Partner

Search  

Zusammenfassung vom Lacktreff Rhein-Main bei Heraeus am 11.11.2014

Am 11.11.2014 fand der 4. Lacktreff Rhein-Main statt. Dieses Mal nicht wie gewohnt im Mercure Hotel Neu-Isenburg, sondern in den Räumlichkeiten der Fa.Heraeus Hanau/Klein-Ostheim-Sparte Noblelight. Heraeus ist ein weltweit tätiges Edelmetall- und Technologieunternehmen. Die Sparte Heraeus Noblelight ist weltweit die erste Adresse für produktive Licht-Lösungen von Ultraviolett bis Infrarot für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Michael Schäfer (VILF, BCD Chemie GmbH) und Jürgen Wöll (Heraeus Noblelight), konnten 35 Zuhörer den spannenden Vorträgen von Dr.Erich Beck, BASF AG – Nachhaltige 3D UV-Lackierung; Reinhard Behl, Evonik Industries AG – Mattierung lösemittelfreier UV-härtender Lacke und Matthias Robisch, Rudolf Lembke, Heraeus – Energie, Platz und Zeit sparen bei der Lackierung. Effiziente Infrarot-Wärme und ergänzende UV-Strahlung, folgen.

Nach deren Ende konnten sich die Teilnehmer bei einem von Heraeus gesponserten Imbiss stärken und Networking-Gespräche führen.
Schade, dass nicht mehr Teilnehmer gekommen sind, denn die Themen waren sehr interessant. Die nächste Veranstaltung ist für Ende Februar 2015 geplant. Themen und Veranstaltungsort werden wieder rechtzeitig über die „Farbe+Lack“ sowie die Einladungen durch Frau Loschert  bekannt gegeben.

Michael Schäfer

<< zurück zur Bezirksgruppe Rhein Main