Verband der Ingenieure des Lack- und Farbenfaches e.V.

VILF Mitglieder

VILF Partner

Suche  

Rückblick Jahrestagung 2018

Liebe VILF-ler,
Liebe Freunde des VILF,

unsere diesjährige Jahrestagung fand unter dem Motto „Lack verbindet“ statt und viele Teilnehmer bestätigten, dass die Veranstaltung der ideale Ort ist, Kontakte zu pflegen und neue Kontakte aufzubauen.

Neben der Möglichkeit der Kontaktpflege wurden auch wieder sehr interessante und spannende Vorträge geboten. Hervorzuheben sind hier insbesondere die Vorträge von unserem Gastredner Herrn Georg Saint-Denis von der Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik mit dem Vortrag „Willkommen Zukunft, 100 Jahre Wörwag“ - wo bewusst die Zukunft an die erste Stelle gesetzt wurde und Prof. Heather Hofmeister, die über die Ansprüche der Y-Generation an potentielle Arbeitgeber vortrug. Mit Patrick Preiser, einem Mitglied der Y-Generation, hielt erstmals ein Schüler der Hochschule Esslingen einen Vortag an unserer Jahrestagung. Sein Vortrag über den Einsatz von Rizinusöl als Rohstoff zur Herstellung von UV-härtbaren Urethanacrylaten zeigte, dass auch während der Ausbildung interessante Themen bearbeitet werden.

Der Vorstand des VILF bedankt sich bei allen Teilnehmern. Unser ganz besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, Referenten und Unterstützern der Jahrestagung, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist.

Die nächste VILF Jahrestagung wird am 14.-15. November 2019 in Neu-Isenburg stattfinden. Das Motto wird im Frühjahr 2019 bekanntgegeben. Interessierte Referenten und Firmen sind herzlich eingeladen, Vorschläge für Vorträge bei unserer Geschäftsstelle einzureichen.

Herzliche Grüße
Der VILF-Vorstand

 

Wir danken unseren diesjährigen Tagungspartnern
für Ihre Unterstützung