Verband der Ingenieure des Lack- und Farbenfaches e.V.
    

VILF Mitglieder

VILF Partner

Suche  

Verbandszweck

Ziel der Verbandsgründung war die Vertretung der fachlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen von Ingenieuren, die im Lack- und Farbenbereich tätig waren.

Die fachliche Förderung der Mitglieder hat sich zu einem Schwerpunkt der Verbandsarbeit entwickelt. Hierzu wurde 1998 die erste Jahrestagung in Rödermark mit Vorträgen rund um das Thema Lacke & Farben durchgeführt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Jahrestagung zu einem wesentlichen Bestandteil der Verbandsarbeit und zieht inzwischen regelmäßig über 300 Teilnehmer an. Neben der zentralen Veranstaltung finden auf regionaler Ebene mehrere Bezirksgruppentreffen statt, auf denen Vorträge zu Schwerpunktthemen aus der Lackwelt präsentiert werden.

Die Aus- und Weiterbildung wird auch zukünftig im den Mittelpunkt der Verbandsarbeit stehen, um die Qualifikation der Mitglieder kontinuierlich zu verbessern und die Zukunft der Lackbranche in Deutschland zu sichern.